Grafikdesign und Kommunikationsdesign aus Hannover posts
fon +49 0511 3880112    post@ermisch.de
„Vier Kieselsteine“ – Lernmaterialien
Leseheft und Lehrerausgabe "Vier Kieselsteine" - Die Geschichte der Familie Blumenthal. Verpackung und Zeitkarten

Lernmaterialien zum biografischen Lernen über die Judenverfolgung im Nationalsozialismus am Beispiel der Familie Blumenthal aus Hoya für die Arbeit mit Schülerinnen und Schülern ab 9 Jahren. Bestehend aus Leseheft (Schüler- und Lehrerausgabe) sowie Zeitkarten, Dokumente und Fotos, verpackt in einer Box. Die Herausforderung für uns als Gestalter waren Layout und Typographie, die für alle Altersstufen […]

Kulturpreis der Landeskirche Hannover
Kulturpreis der Landeskirche Hannover

Aus der Pressemitteilung der Landeskirche Hannover: … Den Kulturpreis der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers für das Jahr 2016 erhält der in Hannover lebende Fotojournalist Wolf Böwig (Jahrgang 1964), der für eine Dokumentarfotografie von einzigartigem Zuschnitt und künstlerischem Anspruch steht. Seit 30 Jahren bereist Böwig Orte nicht nur einmalig oder gar ausschließlich im Rahmen von Aufträgen. Er […]

„fiph Journal“ – Neugestaltung
„fiph Journal“ – Neugestaltung

Im Zuge des Redesigns für das „fiph – Forschungsinstitut für Philosophie Hannover“ hat auch das halbjährlich erscheinende Journal ein neues, frisches und modernes Aussehen bekommen. Dabei haben wir darauf geachtet, dass die Inhalte gut lesbar bleiben. Serifen für die Schrift bieten dem Leser einen angenehmen Lesefluss. Aufgelockert, werden die umfangreichen Fließtexte durch individuell laufende Headlines. […]

Buch „70 Tage Gewalt, Mord, Befreiung“
Buch „70 Tage Gewalt, Mord, Befreiung“

Im Dezember 2015 haben wir das Gestaltungskonzept sowie das Layout / die Grafik für das Buch „70 Tage Gewalt, Mord, Befreiung“ als Ergänzung zum Design des gleichnamigen Blogs erstellt. Nach Bildoptimierung und Fertigstellung der Reinzeichnung sind die Druckdaten dann an den Wallstein Verlag übermittelt worden. „70 Tage Gewalt, Mord, Befreiung. Das Kriegsende 1945 in Niedersachsen“, herausgegeben im […]

Ausstellung „Fremde Heimat“
Ausstellung „Fremde Heimat“

Die  Ausstellung „Fremde Heimat – rettende Kindertransporte aus Hannover 1938/39“ ist vom 28. Oktober bis 18. November 2015 im Neuen Rathaus Hannover, Bürgersaal, täglich von 9 bis 18 Uhr geöffnet. Hintergrund Über 10 000 jüdische Kinder und Jugendliche verließen zwischen 1938 und 1939 ohne ihre Eltern das nationalsozialistische Deutschland im Rahmen der sogenannten Kindertransporte, wurden […]

Ergebnisse sichtbar machen…
Ergebnisse sichtbar machen…

Die Gestaltung einer Studie der Offenen Hochschule Niedersachsen, der Niedersächsische Industrie- und Handelskammern sowie der Landesvertretung der Handwerkskammern Niedersachsen mit dem Ziel Studienergebnisse sichtbar zu machen ist durch uns erfolgt. Dabei war der Schwerpunkt, neben der Erstellung von Diagrammen/Infografiken, die drei Erscheinungsbilder der beteiligten Institutionen unter „einen Hut“ zu bringen. Die Studie ist  als >> […]