Grafikdesign und Kommunikationsdesign aus Hannover posts
fon +49 0511 3880112    post@ermisch.de

Beiträge mit dem Schlagwort ‘Hannover’

Broschüre und Flyer für die IGS Kronsberg
Broschüre und Flyer für die IGS Kronsberg

Unter dem Leitbild – Menschen stärken – Schule öffnen – Kulturelle Begegnungen gestalten – präsentiert sich die neue Broschüre der Integrierten Gesamtschule Kronsberg. Das Layout sollte sich in das Gesamtkonzept der Schule einfügen, deshalb haben wir neutrale Farben gewählt, aber die allgemeine Gestaltung locker gehalten. Fotos mit Schülern und Schülerinnen sowie die Arbeit mit ihnen […]

Schriftenreihe „Relationalität“ von Matthias Sell / INITA Institut
Schriftenreihe „Relationalität“ von Matthias Sell / INITA Institut

Im Auftrag von Matthias Sell, Psychologischer Psychotherapeut und Relationsanalytiker des INITA Instituts für angewandte Psychologie, Transaktionsanalyse und Erwachsenenbildung haben wir den ersten Band der Schriftenreihe „Relationalität“ entwickelt. Beim Design haben wir besonders darauf geachtet, die fachlichen Texte in seiner Komplexität sachlich darzustellen. Dies erreichen wir durch moderne und vor allem lesbare Schiften in einem sauberen Raster […]

Festschrift zum 200-jährigen Jubiläum der Klosterkammer Hannover
Festschrift zum 200-jährigen Jubiläum der Klosterkammer Hannover

Gestaltung einer besonders hochwertigen Broschüre mit Hardcover, dunkelblauem Vorsatzpapier und silbernem Lesebändchen. Das Layout der Broschüre wurde von uns nach dem neuen CI der Klosterkammer Hannover gestaltet. Schmuckelemente und Bildanordnungen können aber freier verwendet werden. Großzügige und ausdrucksstarke Fotos bringen noch mehr Farbe hinein. Die Texte passen sich ebenfalls an das ungewöhnliche Format an, sind […]

Stadtbibliothek Hannover:
Stadtbibliothek Hannover:

Neugestaltung des „Hannah Arendt Raumes“, der sich in der Stadtbibliothek Hannover, Hildesheimer Straße 12 befindet. Zusammen mit Martina Jung, Ausstellung Konzept Recherche Text, haben wir im Auftrag der Landeshauptstadt Hannover und der Stadtbibliothek den seit 2003 existierenden Raum neugestaltet. Der Raum soll das Schaffen und Werk von Hannah Arendt würdigen und wurde anlässlich der „Hannah-Arendt-Tage 2018“ der Öffentlichkeit […]

Buchgestaltung „Relationalität“
Buchgestaltung „Relationalität“

Die Gestaltung der Festschrift „Relationalität“ zum 70sten Geburtstag von Matthias Sell, herausgegeben von Georg Franzen, lag in unseren Händen – und das fertige Buch dann pünktlich im Februar in den Händen des Geburtstagskinds. Der Titel, das Layout der Seiten, die Typografie und die spätere Ausstattung des 320-seitigen Buches mit Kapital- und Leseband waren die Schwerpunkte der Umsetzung. Geprägter Buchtitel, […]

Ausstellung „Fremde Heimat“
Ausstellung „Fremde Heimat“

Die  Ausstellung „Fremde Heimat – rettende Kindertransporte aus Hannover 1938/39“ ist vom 28. Oktober bis 18. November 2015 im Neuen Rathaus Hannover, Bürgersaal, täglich von 9 bis 18 Uhr geöffnet. Hintergrund Über 10 000 jüdische Kinder und Jugendliche verließen zwischen 1938 und 1939 ohne ihre Eltern das nationalsozialistische Deutschland im Rahmen der sogenannten Kindertransporte, wurden […]

Projektpräsentation Black.Light
Projektpräsentation Black.Light

Black.Light Project wird im Rahmen der Internationalen Tagung „Massengewalt und Menschenrechte – Perspektiven auf das Verhältnis von Recht und Gewalt im 20. und 21. Jahrhundert“, die vom 9. bis 11. Dezember 2013 in Hannover stattfindet und von der Stiftung niedersächsischer Gedenkstätten organisiert wird, präsentiert. Öffentliche Abendveranstaltung Dienstag, 10. Dezember 2013,19.30 Uhr Werkhof Hannover Nordstadt, Schaufelder Straße 11, […]

Was ham‘ se uns alles geklaut?
Was ham‘ se uns alles geklaut?

Gestaltung des Programm-Faltblattes „Verbrannt, verboten, nicht vergessen – Lesereihe aus Anlass des 80. Jahrestages der Bücherverbrennung am 10.5.1933“ Die nächste Lesung findet am 27. August auf dem Maschsee statt – vielleicht gibt es noch Platz auf dem Boot… >> Stadtbibliothek Hannover

Gedenkbuch Maschsee-Nordufer
Gedenkbuch Maschsee-Nordufer

Das Gedenkbuch Ehrenfriedhof Maschsee-Nordufer wurde im Auftrag der Stadt Hannover zusammen mit >> ARTES [et] LIBRI Atelier gestaltet und umgesetzt. Mit dem Buch soll der 386 ermordeten Zwangsarbeiter und Kriegsgefangenen, die auf dem Ehrenfriedhof am Maschsee-Nordufer beigesetzt sind gedacht werden. Für jedes der 386 Opfer gibt es eine eigene Seite. Bei den namentlich bekannten Personen […]

In der FAZ: „Black.Light Project“
In der FAZ: „Black.Light Project“

Die Frankfurter Allgemeine Zeitung hat am 14. Januar 2012 den 2-seitigen Artikel „Wer im Schatten bleibt, der stirbt“ über das „Black.Light Project“ veröffentlicht. In diesem Artikel beschreibt Andreas Platthaus, FAZ Feuilleton „Bilder und Zeiten“, das Projekt von der Idee über die Inhalte bis hinzu den Hindernissen bei der Realisierung. …drei Probegeschichten aus dem Fundus der projektierten […]

die_9 Städte in Niedersachsen – neues Gewand
die_9 Städte in Niedersachsen – neues Gewand

Die Marketingkooperation „die_9 Städte in Niedersachsen“ (Braunschweig, Celle, Göttingen, Goslar, Hameln, Hannover, Hildesheim, Lüneburg und Wolfenbüttel) ist einer der erfolgreichsten touristischen Städtegemeinschaften in Deutschland. Wir haben in bewährter Zusammenarbeit mit smit und partner. designer dem Internet-Auftritt „die_9 Städte in Niedersachsen“ diesem Sommer ein neues Gewand angelegt. Bei bestehendem Inhalten und Aktualität wurde das verwendeten CMS (Redaktionssystem) mit […]

„Krieg, grenzenloser Krieg.“
„Krieg, grenzenloser Krieg.“